Donnerstag, 11. August 2016

[Day of Books Love] #5

Liebe Leseeulen,

heute starten wir den Tag mit dem fünften [Day of Books Love]. Heute stelle ich euch wieder 5 Fragen, dass Thema durftet ihr euch aussuchen. Wählt ein Buch das zum Thema passt, stellt es kurz vor und beantwortet die Fragen. Ziel ist es, sich mit anderen auszutauschen und neue Bücher zu entdecken! [Klick hier, für weitere Infos zu Aktion]
  
Wir starten mit folgendem Thema: Lieblings Buchreihe


Mittwoch, 10. August 2016

Lesetagebuch #35

Liebe Leseeulen,

da ich jetzt zwei Wochen Urlaub habe genieße ich die Zeit mit meinen Büchern!
Den letzten Harry Potter Band habe ich jetzt ersteinmal zur Seite gelegt, ich will das Ende einfach noch hinauszögern! Ich möchte nicht das es endet!!!

Ich lese zur Zeit Lying Game Band 4 und habe vor die Reihe in meinem Urlaub zu beenden. Kazm fange ich mit einem der Bücher an schon kann ich mich nicht mehr von dieser Reihe lösen! Ich liebe Sara Shepard!

Also ich bin dann mal lesen, kann es nämlich kaum noch erwarten zu erfahren wie es weitergeht...

Liebe Grüße,

Sina

One Day in a Book #6

Liebe Leseeulen,


dies ist mein erster Beitrag zu [One Day in a Book]!  
Doch bevor es los geht ekläre ich euch kurz von wem die Aktion ist und worum es genau geht: 
Der [One Day in a Book] ist eine gemeinsame Aktion von Silences Bücherwelt, Life of Books, Nicole LostinBooks, MitternachtsSchatten und Anni-Chans Fantastic Books.
Es geht darum, dass wir alle doch den Traum haben, mal in Bücher zu reisen. Nicht für lange, sondern nur für einen Tag. Hier stellt ihr uns vor, in welches Buch ihr mal reisen möchtet und wieso.
(Links werden bei Izzy von MitternachtsSchatten gesammelt.)

Dienstag, 9. August 2016

☆ Neuzugänge Juli/August 2016 ☆

Liebe Leseeulen,

heute zeige ich meine Neuzugänge von Juli und anfang August. Jaja, ich weiß das ich mir eogentlich ein Buchkaufverbot erteilen wollte aber ich konnte nicht wiederstehen... Zum teil auch aus frust.....

Falls euch das Bild nicht reicht und ihr mehr über die Bücher erfahren wollte dann geht es hier gleich weiter:

Monatsrückblick: Juli 2016

1. Harry Potter und der Halbblutprinz von J. K. Rowling : 656 Seiten
2. Er ist wieder da von Timur Vermes : 400 Seiten

Insgesamt habe ich also 1.056 Seiten gelesen!

Samstag, 6. August 2016

Samstagsfrage #27

Liebe Leseeulen,


kommen wir zur heutigen Samstagfrage, auf die Ihr antworten könnt.
Ihr habt dann immer eine Woche Zeit um diese zu beantworten, denn dann kommt die nächste ;)

Kommen wir zu meiner Frage:

Wie wichtig sind dir Buchcover?

Natürlich ziehen mich 'schöne' Buchcover noch mehr. Aber mir ist es wichtiger das mir der Klappentext zusagt. Wenn mir dann auch noch das Cover gefällt ist es perfekt. Denn was bringt mir ein wirklich schönes Cover, wenn mir der Klappentext nicht zusagt?  

Eure Sina

Mittwoch, 3. August 2016

Lesetagebuch #34

Liebe Leseeulen,

ich lese zur Zeit Harry Potter und die Heiligtümer des Todes und Band zwei der Lying Games Reihe. Wie sollte es anders sein, ich bin von beiden Büchern begeistert!

Ich freue mich sehr auf meinen zweiwöchigen Urlaub, nicht nur weil ich dann sehr viel Zeit habe zu lesen sondern auch wieder zeit finde um meine Beiträge zu schreiben.
Zur Zeit ist es auf der Arbeit leider so anstrengend das ich einfach keine Motivation mehr am Abend habe...

Ich wünsche euch einen schönen Abend und hoffe ihr freut euch auf meine baldigen Beiträge.

Liebe Grüße,

Sina

Samstag, 30. Juli 2016

Samstagsfrage #26

Liebe Leseeulen,

kommen wir zur heutigen Samstagfrage, auf die Ihr antworten könnt.
Ihr habt dann immer eine Woche Zeit um diese zu beantworten, denn dann kommt die nächste ;)

Kommen wir zu meiner Frage:

Dein Buch-Highlight des Monats Juli?

Eure Sina

Mittwoch, 27. Juli 2016

Lesetagebuch #33

Liebe Leseeulen,

es heißt Endspurt!  Denn heute beginne ich mit dem siebten und letzten Harry Potter Buch.
Hatte ich schon erwähnt das ich dies mit einem traurigen und einem lachenden Auge mache?
Mir ist die Reihe wirklich ans Herz gewachsen und bin sehr froh das ich sie gelesen habe... Wobei mir das Ende von Harry Potter nicht so gut gefallen hat... Die letzten Seiten haben mich wirklich mitgenommen und bei letzten Band wird es nicht anders sein... 

Liebe Grüße,

Sina

Samstag, 23. Juli 2016

Samstagsfrage #25

Liebe Leseeulen,

kommen wir zur heutigen Samstagfrage, auf die Ihr antworten könnt.
Ihr habt dann immer eine Woche Zeit um diese zu beantworten, denn dann kommt die nächste ;)

Kommen wir zu meiner Frage:

Welches Buch, ist das traurigste das du je gelesen hast?

Eure Sina

Donnerstag, 21. Juli 2016

[Day of Books Love] #4

Liebe Leseeulen,

heute starten wir den Tag mit dem vierten [Day of Books Love]. Heute stelle ich euch wieder 5 Fragen, dass Thema durftet ihr euch aussuchen. Wählt ein Buch das zum Thema passt, stellt es kurz vor und beantwortet die Fragen. Ziel ist es, sich mit anderen auszutauschen und neue Bücher zu entdecken! [Klick hier, für weitere Infos zu Aktion] 

Fakten by Welt der Leseeulen #29


Mittwoch, 20. Juli 2016

Lesetagebuch #32

Liebe Leseeulen,

es ist so unglaublich warm und ich werde nachts pausenlos von Mücken genervt...
Ich lese immer noch Harry Potter und der Halbblutprinz, mittlerweile liegen noch 200 Seiten vor mir. Auch wenn ich mich kaum von dem Buch lösen kann, ist es schwer sich nach einen Arbeitstag bei diesem Wetter auf ein Buch zu konzentrieren...

Ich hoffe, dass ich mit dem Buch am Wochenende fertig werde. Allerdings kann ich mich nicht so recht mit dem Gedanken anfreunden, dass ich denn nur noch ein Buch der Harry Potter Reihe zu lesen habe .... :/

Liebe Grüße,
Sina

One Day in a Book #5

Liebe Leseeulen,
dies ist mein dritter Beitrag zu [One Day in a Book]!  
Doch bevor es los geht ekläre ich euch kurz von wem die Aktion ist und worum es genau geht: 
Der [One Day in a Book] ist eine gemeinsame Aktion von Silences Bücherwelt, Life of Books, Nicole LostinBooks, MitternachtsSchatten und Anni-Chans Fantastic Books.
Es geht darum, dass wir alle doch den Traum haben, mal in Bücher zu reisen. Nicht für lange, sondern nur für einen Tag. Hier stellt ihr uns vor, in welches Buch ihr mal reisen möchtet und wieso.
(Links werden bei Izzy von MitternachtsSchatten gesammelt.)

Samstag, 16. Juli 2016

Samstagsfrage #24

Liebe Leseeulen,

kommen wir zur heutigen Samstagfrage, auf die Ihr antworten könnt.
Ihr habt dann immer eine Woche Zeit um diese zu beantworten, denn dann kommt die nächste ;)

Kommen wir zu meiner Frage:

Welches Buch, sollte man deiner Meinung nach umbedingt lesen?

Eure Sina

Freitag, 15. Juli 2016

Liebster Award #3

 Andrea von 2Nerds1Book hat uns zum Liebster Award nominiert. Ich wurde schon zweimal auf Facebook nominiert, habe meine Beiträge aber noch nie auf meinem Blog veröffentlicht. Also steht fest, dass ich dies heute ändern werde!
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen.


Donnerstag, 14. Juli 2016

Fakten by Welt der Leseeulen #28


[Day of Books Love] #3

Liebe Leseeulen,

heute starten wir den Tag mit dem vierten [Day of Books Love]. Heute stelle ich euch wieder 5 Fragen, dass Thema durftet ihr euch aussuchen. Wählt ein Buch das zum Thema passt, stellt es kurz vor und beantwortet die Fragen. Ziel ist es, sich mit anderen auszutauschen und neue Bücher zu entdecken! [Klick hier, für weitere Infos zu Aktion] 

 

Wir starten mit folgendem Thema: Lieblingsautor/in

Mittwoch, 13. Juli 2016

Lesetagebuch #31

Liebe Leseeulen,

ich lese noch immer Harry Potter und der der Halbblutprinz. Am Wochenende habe ich doch nicht so viel geschafft wie ich es eigentlich geplant hatte. Ich kann euch nur das gleiche sagen wie letzte Woche, ich liebe dieses Bücher!!

Da ich euch aber nicht immer das gleiche erzählen möchte habe ich mir gedacht das ich euch heute einfach mal eine Frage stell: Welches Buch liest Du zur Zeit und wie findest du es bis jetzt? 

Liebe Grüße,
Sina :)

One Day in a Book #4

Liebe Leseeulen,
herzlich Willkommen zum heutigen [One Day in a Book]!  
Doch bevor es los geht ekläre ich euch kurz von wem die Aktion ist und worum es genau geht: 
Der [One Day in a Book] ist eine gemeinsame Aktion von Silences Bücherwelt, Life of Books, Nicole LostinBooks, MitternachtsSchatten und Anni-Chans Fantastic Books.
Es geht darum, dass wir alle doch den Traum haben, mal in Bücher zu reisen. Nicht für lange, sondern nur für einen Tag. Hier stellt ihr uns vor, in welches Buch ihr mal reisen möchtet und wieso.
(Links werden bei Izzy von MitternachtsSchatten gesammelt.)

Dienstag, 12. Juli 2016

*Rezension* Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Band 3) von J. K. Rowling

Autor/in: J. K. Rowling
Titel: Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Seitenzahl: 480 Seiten
Erscheinungsjahr: 23. Februar 2007
Verlag: Carlsen Verlag

*~* Worum es geht *~*

Diesmal läuft in den Ferien alles gründlich schief. Weil Harry seine schreckliche Muggeltante mit einem Schwebezauber an die Zimmerdecke befördert hat, droht ihm jetzt der Schulverweis. Doch Harry darf zurück nach Hogwarts - und alle behandeln ihn plötzlich wie ein rohes Ei. Liegt das daran, dass ein gefürchteter Verbrecher es auf ihn abgesehen hat? Zusammen mit Ron und Hermine geht Harry der Sache nach. Und stößt auf jede Menge Geheimnisse.

*~* Meine Meinung *~*

Auch der dritte Band rund um Harry-Potter-Reihe überrascht mich und zieht einen so sehr in ihren Bann das es fast unmöglich macht das Buch aus der Hand zu legen.
Dies ist definitiv der bisher düsterste und zugleich unheimlichste Band der Reihe. Es fehlt nicht an Spannung und einem gut durchdachten Inhalt. Man erfährt mehr aus der Vergangenheit, was ich sehr interessant und spannend fand. J. K. Rowling setzt eine wirkliche gute Geschichte zusammen und schafft es erneut ihr gutes Gespürt für wichtige Details zu zeigen. 

*~* Mein Fazit *~*  

Der dritte Band rund um Harry Potter hat mir definitiv am besten gefallen, er setzt sich meiner Meinung nach deutlich von den ersten beiden Vorgängern ab. Er ist noch fesselnder und zieht mich als Leserin noch mehr in seine Bann, da mehr dunkle Geheimnisse und Intrigen ans Licht kommen. Allerdings gibt es auch positive Überraschungen die für mich ein wirkliches Highlight sind! 

Feststeht: sehr gut durchdacht, mehr Spannung und noch mehr Geheimnisse die es zu lüften gibt!

Das Buch bekommt von mir:  

5 von 5 Leseeulen! 

 Eure Sina :-*

Montag, 11. Juli 2016

*Rezension* Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Band 2) von J. K. Rowling

 
Autor/in: J. K. Rowling
Titel: Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Seitenzahl: 368 Seiten
Erscheinungsjahr: 23. Februar 2006
Verlag: Carlsen Verlag

*~* Worum es geht *~*

Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und dessen Erinnerungen an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule – ein Ungeheuer, für das nicht einmal die mächtigsten Zauberer eine Erklärung finden. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?

*~* Meine Meinung *~*

Auch der zweite Band von Harry Potter haut mich erneut vom Stuhl. J. K. Rowling überrascht nicht nur mit einem neuen spannendem zweiten Jahr in Hogwarts, sondern auch mit vielen neuen Charaktere wie zum Beispiel Gilderoy Lockhart, ein selbstverliebter Schönling und neuer Lehrer zur Verteidigung gegen die dunklen Künste.Doch das zweite Schuljahr besteht auch aus neuen Geheimnissen, die von Harry, Ron und Hermine gelüftet werden wollen, denn die Kammer des Schreckens wurde geöffnet.
Außerdem müssen sich die drei Freunde vielen neuen Gefahren stelle, wie zum Beispiel den Kampf mit eine Troll... Außerdem erfahren wir noch mehr über Harry und leiden mit ihm, als sehr viele glauben das Harry die Kammer des Schreckens geöffnet hat....
 Spannung pur und tolle neue Wendungen!

*~* Mein Fazit *~*  

J. K. Rowling schafft es erneut mich in die magische Welt der Zauberei zu ziehen und überzeugt mich auch mit Band 2! Da ich es kaum erwarten kann zu erfahren wie es weitergeht musste ich natürlich direkt mit Band 3 weitermachen. 

Ich kann euch Harry Potter wirklich nur empfehlen, falls ihr die Bücher noch nicht gelesen habt!

Das Buch bekommt von mir:  

5 von 5 Leseeulen! 

 Eure Sina :-*

Sonntag, 10. Juli 2016

*Rezension* Harry Potter und der Stein der Weisen (Band 1) von J. K. Rowling

 
 Autor/in: J. K. Rowling
Titel: Harry Potter und der Stein der Weisen
Seitenzahl: 336 Seiten
Erscheinungsjahr: 23. Januar 2005
Verlag: Carlsen Verlag

*~* Worum es geht *~*

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

*~* Meine Meinung *~*
Ich habe mich lange geweigert, diese Reihe zu lesen. Ich weiß bis heute nicht weshalb dies so war! Doch ich bin froh, dass ich meine Meinung geändert habe. J. K. Rowling erschafft mit Harry Potter und der Stein der Weisen einen spitzen Auftakt der Reihe!

Die Geschichte beginnt damit, wie Harry bei seinen Verwandten abgesetzt wird. Ein Zeitsprung, bringt uns zu Harrys elften Geburtstag an der erfährt wer er wirklich ist. Ein Zauberer, dessen Eltern von Lord Voldemort ermordet wurden. Doch Harry hat diesen Anschlag überlebt. Nur eine Narbe erinnert noch an daran. Doch in der Welt der Zauberer, kennt man Harrys Geschichte mehr als genau... 
Gemeinsam mit Harry, Hermine und Ron tauchten wir ab in eine völlig unbekannt Welt, dass schöne und fazienerende daran ist, dass wir dies gemeinsam von der ersten Minute mit Harry und seinen Freunden erleben dürfen.
Ein Abenteuer, dass gerade erst am Anfang steht, denn Lord Voldemort soll wieder da sein und es auf den Stein der Weisen abgesehen haben. Doch der Kampf gegen Lord Voldemort ist nicht der einzige den die drei Freunde kämpfen müssen...


*~* Mein Fazit *~*  

Ich wünschte, ich hätte schon früher mit dieser Reihe angefangen! Ich liebe dieses Reihe und kann mich kaum noch von ihr lösen! Ein Buch, dass einen bereits auf Seite eins in seinen Bann zieht und zum Ende noch viel Spannender wird. 
Hier wird deutlich, was alles durch Fantasie entstehen kann, außerdem wird hier deutlich wie wichtig Freundschaften, Familie und ein guter Zusammenhat sind! 

J. K. Rowling hat mich völlig umgehauen und ich werde Harry Potter von nun an mit anderen Augen sehen, diese Reihe gehört von jetzt an zu meinen Liebglingsreihen!


Das Buch bekommt von mir:  

5 von 5 Leseeulen! 

 Eure Sina :-*

Samstag, 9. Juli 2016

Samstagsfrage #23

Liebe Leseeulen,

kommen wir zur heutigen Samstagfrage, auf die Ihr antworten könnt.
Ihr habt dann immer eine Woche Zeit um diese zu beantworten, denn dann kommt die nächste ;)

Kommen wir zu meiner Frage:

Welches Buch, würdest du immer wieder lesen?

Eure Sina

Freitag, 8. Juli 2016

[Day of Books Love] #2


Liebe Leseeeulen,

leider habe ich es völlig verpeilt den [Day of Books Love] Beitrag zu planen! Somit verspätet er sich um einen Tag. Heute stelle ich euch wieder 5 Fragen, dass Thema durftet ihr euch aussuchen. Wählt ein Buch das zum Thema passt, stellt es kurz vor und beantwortet die Fragen. Ziel ist es, sich mit anderen auszutauschen und neue Bücher zu entdecken! [Klick hier, für weitere Infos zu Aktion] 

 

Wir starten mit folgendem Thema: SUB-Leiche!


~Buchvorstellung~ Die länsgte Nacht von Isabel Abedi

*~* Inofs *~*

  • Taschenbuch: 408 Seiten
  • Verlag: Arena (10. März 2016)
  • Autor/in: Isabel Abedi
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,99€
  • ISBN-10: 3401061895

*~* Kurzbeschreibung *~*  

Es sind nur ein paar Sätze in einem noch unveröffentlichten Manuskript, das Vita im Arbeitszimmer ihres Vaters findet - aber etwas an ihnen verzaubert und verstört die Siebzehnjährige gleichzeitig. Wenig später bricht sie mit ihren Freunden zu einer Fahrt quer durch Europa auf und stößt in Italien durch Zufall auf den Schauplatz des Manuskripts: Viagello, ein malerisches kleines Dorf. Der Ort strahlt für Vita eine merkwürdige Anziehungskraft aus, die noch stärker wird, als ihr der Seiltänzer Luca buchstäblich vor die Füße fällt. Auf den ersten Blick ist Luca für Vita etwas Besonderes, doch etwas an ihm und seiner Familie kann sie nicht fassen. Noch ahnt sie nicht, dass er sie auf eine Reise tief in ihre Erinnerungen führen wird, an deren Ende etwas steht, was einst in Viagello geschah - in jener längsten Nacht.

Mittwoch, 6. Juli 2016

Lesetagebuch #30

Liebe Leseeulen,

nach dem mir nur noch zwei Tage des letzten Monats blieben um ein weiteres Buch zu lesen habe ich mit Lying Game - Und raus bist du angefangen.

Da ich ein Fan von Sara Shepard bin, war klar dass ich auch diese Reihe lesen muss! Ich bin von diesem ersten Band wirklich begeistert!  Ich könnte das Buch kaum aus der Hand legen, es hat mich wirklich gefesselt und bin sehr gespannt wie es weiter geht.
Jetzt lese ich allerdings den sechsten Band von Harry Potter ( und der Halbblutprinz). Also Reise ich jetzt wieder in die spannende Welt von Harry, Rot und Hermine 😊

Liebe Grüße ,

SINA

One Day in a Book #3



Liebe Leseeulen,

dies ist mein dritter Beitrag zu [One Day in a Book]!  
Doch bevor es los geht ekläre ich euch kurz von wem die Aktion ist und worum es genau geht: 
Der [One Day in a Book] ist eine gemeinsame Aktion von Silences Bücherwelt, Life of Books, Nicole LostinBooks, MitternachtsSchatten und Anni-Chans Fantastic Books.
Es geht darum, dass wir alle doch den Traum haben, mal in Bücher zu reisen. Nicht für lange, sondern nur für einen Tag. Hier stellt ihr uns vor, in welches Buch ihr mal reisen möchtet und wieso.
(Links werden bei Izzy von MitternachtsSchatten gesammelt.)


Dienstag, 5. Juli 2016

~Buchbvorstellung~ Ein anderes Paradies von Chelesy Philpot

*~* Inofs *~*

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Carlsen (27. November 2015)
  • Autor/in: Chelsey Philopt
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,99€
  • ISBN-10: 355131036X

*~* Kurzbeschreibung *~*  

Zusammen gegen den Rest der Welt, so lautet ihr Motto: Seit Charlotte im Internat St. Anne’s die schillernde Julia Buchanan kennengelernt hat, steht sie vollkommen unter ihrem Bann. Bald lernt Charlotte auch Julias Bruder Sebastian und den Rest der Familie kennen und taucht in eine für sie neue Welt ein: mondäne Partys, ein Sommeranwesen am Atlantik, Ruderregatten. Unausweichlich verliebt sie sich nicht nur in Sebastian, sondern in die ganze Familie, und möchte unbedingt dazugehören – doch die glückliche Fassade trügt …

Montag, 4. Juli 2016

~Buchvorstellung~ Die unwahrscheinlichkeit von Liebe von A. J. Betts

*~* Inofs *~* 
  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Fischer KJB; (16. September 15)
  • Autor/in: A. J. Betts
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 8,99€
  • ISBN: 3596812542
  • Kaufen?:  ~HIER~


*~* Kurzbeschreibung *~*  


Liebe ist stärker als jede Statistik.

Kopf an Kopf liegen Zac und Mia in ihren Krankenhausbetten, nur durch eine dünne Wand getrennt. Diagnose: Krebs. Gefühlszustand: isoliert und allein. Im normalen Leben hätten sie wahrscheinlich nichts miteinander zu tun. Aber im Krankenhaus gelten andere Regeln. Man braucht Kraft, um die Zeit dort durchzustehen. Und noch mehr Kraft, um in die normale Welt zurückzukehren. In einer dieser Welten braucht Zac Mia. Und in der anderen braucht Mia Zac. Oder vielleicht brauchen sie sich gegenseitig. Jetzt und für immer.

Sonntag, 3. Juli 2016

☆ Neuzugänge Juni 2016 ☆

Liebe Leseeule,

auch im letzten Monat gab es Neuzugänge für mein Regal. Ich muss dazu sagen, dass mein SUB viel zu groß ist und der Platz für neue Bücher begrenzt. Trotz allem konnte ich einfach nicht wiederstehen. Hier zeige ich euch ersteinmal meine Neuzugänge, natürlich stelle ich sie euch noch einmal genauer vor.

1. Die unwahrscheinlichkeit von Liebe von A. J. Betts


Durch Zufall bin ich auf Amazon auf dieses Buch gestoßen. Natürlich landete das Buch direkt auf meiner Wunschliste. Jetzt habe ich dieses Buch in der Mayerschen entdeckt und ich musste es einfach kaufen... Abgesehen davon, gefällt mir die Bedeutung mit dem Vergissmeinnicht auf dem Cover!

2. Ein anderes Paradies von Chelsey Philpot


Schon sehr oft hielt ich dieses Buch in der Hand, jetzt kam der Moment in dem ich dachte: Jetzt kauf es endlich, immer nur anfassan und davor stehen bringt niemandem Etwas außer deinem Geldbeutel... :P




3. Die länsgte Nacht von Isabel Abedi


Als ich beschloss Harry Potter zu lesen, wurde mir dieses Buch empfohlen... Ich nahm es nicht mit, doch jetzt sprang es mir wieder in die Augen und schire mich an, ich solle es endlich kaufen... Was ich dann auch tat...






 

4. Welche Farbe hat die Liebe von Katja Reuter

Zunächst rümpft Jule über das Geburtstagsgeschenk ihrer Freundin Tina die Nase: eine Mitgliedschaft beim Internetportal StayFriends? Doch dann stolpert sie im Netz über ihre Jugendliebe Erik. Es funkt gewaltig zwischen den beiden, denn Erik ist charmant, einfühlsam und ehrgeizig – ganz anders als Jules Dauerverlobter Tom. Erst als ihr kleiner blinder Kater schwer erkrankt, erkennt Jule, auf welchen der Männer sie sich wirklich verlassen kann.



Samstag, 2. Juli 2016

Samstagsfrage #22

Liebe Leseeulen,

kommen wir zur heutigen Samstagfrage, auf die Ihr antworten könnt.
Ihr habt dann immer eine Woche Zeit um diese zu beantworten, denn dann kommt die nächste ;)

Kommen wir zu meiner Frage:

Welches Buch, war dein Highlight des letzten Monats?

Eure Sina

Freitag, 1. Juli 2016

Monatsrückblick: Juni 2016

Liebe Leseeuelen,

in diesem Monate habe ich folgende Bücher gelesen:

1. Harry Potter und der Feuerkelch von J. K. Rowling ; 768 Seiten
2. Harry Potter und der Orden des Phönix von J. K. Rowling ; 1024 Seiten
3. Lying Game - Und raus bist du von Sara Shepard ; 384 Seiten

Insgesamt habe ich 2.176 Seiten gelesen.

Liebe Grüße,

Sina

Donnerstag, 30. Juni 2016

Fakten by Welt der Leseeulen #26


[Day of Books Love] #1


Liebe Leseeeulen,

heute startet der erste [Day of Books Love]. Heute gebe ich euch das erste Thema vor und stelle dazu 5 Fragen. Wählt ein Buch das zum Thema passt, stellt es kurz vor und beantwortet die Fragen. Ziel ist es, sich mit anderen auszutauschen und neue Bücher zu entdecken! [Klick hier, für weitere Infos zu Aktion]


Mittwoch, 29. Juni 2016

Lesetagebuch #29

Liebe Leseeulen,

ich habe gestern noch Harry Potter und der Orden des Phönix beendet und bin... Ja, ich weiß auch nicht... Das Buch hat mir gefallen, aber was zum Ende hin passiert ist habe ich noch nicht ganz verdaut. 
Da dieser Monat so gut wie rum ist und ich diesen Monat noch ein Buch lesen möchte,  krallen ich mir jetzt Lying Game - Und raus bist du..   

Liebe Grüße,

Sina 😊

One Day in a Book #2 : Mystic City von Theo Lawrence


Liebe Leseeulen,

dies ist mein zweiter Beitrag zu [One Day in a Book]!  
Doch bevor es los geht ekläre ich euch kurz von wem die Aktion ist und worum es genau geht: 
Der [One Day in a Book] ist eine gemeinsame Aktion von Silences Bücherwelt, Life of Books, Nicole LostinBooks, MitternachtsSchatten und Anni-Chans Fantastic Books.
Es geht darum, dass wir alle doch den Traum haben, mal in Bücher zu reisen. Nicht für lange, sondern nur für einen Tag. Hier stellt ihr uns vor, in welches Buch ihr mal reisen möchtet und wieso.
(Links werden bei Izzy von MitternachtsSchatten gesammelt.)

Dienstag, 28. Juni 2016

~Buchvorstellung~ Die 100 - Heimkehr (Band 3) von Kass Morgan

*~* Inofs *~*
  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. Mai 2016)
  • Autor/in: Kass Morgan
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 12,99€
  • ISBN: 3453270711
*~* Kurzbeschreibung *~*  

100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen alle Fronten, von überall droht Gefahr. Und nur gemeinsam werden die Jugendlichen die Freiheit, die sie auf der Erde gefunden haben, verteidigen können.

Montag, 27. Juni 2016

*Rezension* Die 100 - Tag 21 (Band 2) von Kass Morgan

 
 
 Autor/in: Kass Morgan
Titel: Die 100 - Tag 21
Seitenzahl: 320 Seiten
Erscheinungsjahr: 19. Oktober 2015
Verlag: Heyne Verlag

 
 
*~* Worum es geht *~*
Seit Jahrhunderten hat kein Mensch mehr einen Fuß auf die Erde gesetzt – bis jetzt

100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde nach einer Nuklearkatastrophe erneut zu besiedeln. Eine völlig entvölkerte Erde – das dachten sie. Falsch gedacht.

Komplett überraschend wird das Camp der Jugendlichen von Erdgeborenen überfallen - ein Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wells versucht, die Überlebenden in Sicherheit zu bringen, muss aber gegen Anfeindungen aus der eigenen Gruppe kämpfen. Bellamy ist währenddessen auf der verzweifelten Suche nach seiner Schwester Octavia, die spurlos verschwunden ist. Die mutige Clarke, die in ihren Gefühlen zwischen ihm und Wells schwankt, hilft ihm dabei - und stößt auf ein grässliches Geheimnis. Gleichzeitig droht auf den Raumschiffen der Sauerstoff auszugehen. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden.


*~* Meine Meinung *~*

Keiner hat darn geglaubt, doch nach dem Angriff auf das Camp der 100 steht eines fest: es gibt Überlebende! Doch diese scheinen nicht sehr erfreut zu sein Fremde willkommen zu heißen! 
Geimensam suchen Clark und Bellamy nach Octavia, die entführt wurde. Wells uss dafür sorgen, dass das Camp nach dem Angriff wieder zu ruhe kommt. Doch dies ist alles andere als einfach. Nach dem eine junge "Erdgeborene" beim Spionieren erwischt wird und weitere Jugendliche sterben, scheint es beinahe unmöglich für Wells ie Kontrolle über das Camp zu behalten!
Gleichzeitig, werden die Sauerstoffverräte immer knapper... 

Im verlauf der Gesichte, erfahren wir nicht nur mehr über die "Erdgeborenen" sondern auch über die Gefühle zwischen Clark und Bellamy. Außerdem wird deutlich, wie schwer es ist eine klare Linie in das Camp zu bringen, ohne das sich kleine Gruppen bilden und jeder gegen jeden arbeitet.
 
*~* Mein Fazit *~*  

 Die 100 - Tag 21 ist genauso wie Band sehr lesenswert. Doch hier gibt es deutliche Unterschiede zur Serie, doch dies ist kein Grund die Bücher nicht zu lesen. 
 
Ich finde das Buch sehr gelungen und spannend, da man auch mehr über die "Erdgeborenen" erfährt. Es lässt sich sehr schnell lesen und macht es fast unmöglich zu lange auf Band 3 "Die 100 - Heimkehr" zu warten!

Das Buch bekommt von mir:  

5 von 5 Leseeulen! 

 Eure Sina :-*

Sonntag, 26. Juni 2016

~Buchvorstellungen~ Lying Game (Band 1-6) von Sara Shepard)

Und raus bist du (Band 1)

~ Worum es geht ~




Kurz vor ihrem 18. Geburtstag macht Emma via Facebook eine überraschende Entdeckung: Sie hat eine eineiige Zwillingsschwester! Doch noch bevor sie Sutton treffen kann, erhält sie die mysteriöse Nachricht, dass ihre Schwester tot ist – und sie ihre Rolle übernehmen soll. Der Beginn eines gefährlichen Lügen-Spiels: Aus Emma wird Sutton, um herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Dabei übernimmt sie nicht nur Suttons Leben als makelloses Upperclass- Girl, die teuflischen Glamour-Freundinnen und Boyfriend Garret – sondern gerät auch in tödliche Gefahr. Denn nur der Mörder weiß, dass Emma nicht Sutton ist ...



Weg bist du noch lange nicht (Band 2)

~ Worum es geht ~

»Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit … Oder du bist als Nächste dran.« Emma Paxton hat das Leben ihrer toten Zwillingsschwester Sutton übernommen. Sie will herausfinden, wer Sutton ermordet hat. Allein der Mörder kennt ihr Geheimnis – schon einmal ist Emma knapp einem Mordanschlag entkommen. Verdächtige: Suttons Freunde, Suttons Schwester, die halbe Welt. Auf der Suche nach der Wahrheit stößt Emma immer wieder auf die dunkle Vergangenheit ihrer Schwester. Was hat es mit dem mysteriösen LYING GAME auf sich? Bei welchem bösen Spiel ist Sutton zu weit gegangen? Emma vertraut niemandem außer Ethan – dem Jungen, der ihr Geheimnis längst durchschaut hat …


Mein Herz ist rein (Band 3)

~ Worum es geht ~

»Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit … Oder du bist als Nächste dran.«
 
Nur äußerst knapp hat Emma Paxton zwei Mordanschläge überlebt. Außer ihrem Freund Ethan weiß keiner, dass sie in die Rolle ihrer ermordeten Zwillingsschwester Sutton geschlüpft ist, um deren Mörder zu überführen. Bei den Ermittlungen stellt Emma fest, dass Suttons Herz alles andere als rein war: Die Zahl der Verdächtigen, die Sutton umgebracht haben könnten, ist astronomisch. Und ganz oben auf der Hitliste steht Suttons Ex Thayer: gutaussehend, sexy, gefährlich. Seit Monaten wurde Thayer vermisst – jetzt ist er wieder da. In der Hoffnung, mehr über Sutton zu erfahren, geht Emma mit Thayer auf Tuchfühlung … 

Wo ist nur men Schatz geblieben? (Band 4)


~ Worum es geht ~ 

Emma Paxton spielt ein Spiel auf Leben und Tod: Um den Mord an ihrer Zwillingsschwester Sutton aufzuklären, gibt sie sich als Sutton aus. Nur der Mörder und Emmas Freund Ethan kennen ihr Geheimnis. Nachdem Thayer, der attraktive Ex von Sutton, nicht mehr als Täter in Frage kommt, erhärtet sich der Verdacht gegen Suttons Schwester Laurel. Denn die ist nicht nur grün vor Eifersucht, weil Thayer Sutton-alias-Emma immer noch liebt, sie ist auch die einzige, die kein Alibi in der Mordnacht besitzt …

Sag mir erst, wie kalt du bist (Band 5)

~ Worum es geht ~

Vor zwei Monaten wurde Emma Paxtons Zwillingsschwester Sutton umgebracht und der unbekannte Mörder hat Emma gezwungen, Suttons Platz einzunehmen. Emma ist fest entschlossen, den Täter zu entlarven. Die Shortlist der Verdächtigen wird immer kürzer, aber Emma hat noch keine wirklich heiße Spur. Der Verdacht gegen Suttons Stiefschwester hat sich in Luft aufgelöst. Bleibt noch Emmas und Suttons leibliche Mutter Becky, die vor kurzem aus dem Nichts wiederaufgetaucht ist. Und sofort erkannt hat, dass Emma nicht Sutton ist – etwas, das nur Emmas Freund Ethan und der Mörder wissen. Reiner Mutterinstinkt? Oder weiß Becky mehr, als sie zugibt?

Und du musst gehen (Band 6)

~ Worum es geht ~

Sie sucht den MÖRDER ihres ZWILLINGS...
 
Seit Wochen spielt Emma die Rolle ihrer ermordeten Zwillingsschwester Sutton Paxton perfekt – doch Suttons Mörder hat sie immer noch nicht gefunden. Als plötzlich die Leiche von Sutton entdeckt wird, gerät Emmas sorgfältig konstruierte Lügenwelt ins Wanken. In kürzester Zeit wird Emma Hauptverdächtige Nummer eins. Wenn sie nicht bald den Mörder überführen kann, wird sie hinter Gitter landen – oder noch schlimmer: ihr Leben verlieren …